eichy_image

Über EICHY

Die Medizintechnik bringt laufend neue und bessere Produkte hervor, die in den medizinischen Einrichtungen verwendet werden. Das hat zur Folge, dass die korrekte hygienische Aufbereitung komplexer ist, als je zuvor. Neben der Auswahl der richtigen Desinfektionsmittel- und verfahren, muss auch der Wert des Produktes sichergestellt sein.

Bei unsachgemäßer Aufbereitung entstehen rasch Materialschäden, wie etwa raue und spröde Stellen, Spannungsrisse, Materialbrüche, Verfärbungen usw. Die Zuverlässigkeit des Medizinproduktes ist dann nicht mehr gegeben; hohe Reparaturkosten sind die Folge. Zudem entstehen Diskussionen über Verantwortung, Gewährleistung und Schadenersatzzahlungen.

Die elektronische Informationsplattform EICHY entspricht den Anforderungen des Medizinproduktegesetzes nach § 98, § 9 und § 85.

Die sachgerechte hygienische Aufbereitung von Medizinprodukten und Einrichtungsgegenständen - damit sie Ihnen lange erhalten bleiben.
EICHY
European Interdisciplinary Commitee for Hygiene
& Compatibility Testing of Medical Devices.
www.eichy.eu
Email: office@eichy.eu
Tel.: +43 1 280 20 88
Mag. Sabine Hell Kuncinger
Tel.: +43 664 4690470
Email: s.hell@hygline.at

Daniela Eichinger
Tel.: +43 699 81 90 16 12
Email: d.eichinger@hygline.at
eine Initiative der HYGline GmbH
www.hygline.at

Haftungsausschluss | AGB | Impressum